La vie Française avec soleil: VUARNET Sonnenbrillen

Bei den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley feierte Abfahrtsspezialist Jean Vuarnet den größten Erfolg seiner Karriere, er wurde Olympiasieger in seiner Spezialdisziplin, als erster Athlet mit Metallski. 1961 schloss Jean Vuarnet eine Vereinbarung mit dem Französischen Optiker und Brillenhersteller Roger Pouilloux zur Vermarktung einer Sonnenbrillenkollektion unter dem Markennamen seines Nachnamens: Vuarnet. Die Kollektion mit vielen sportiven aber auch cool modischen Brillen feierte große Erfolge und war in den 80er Jahren größter Konkurrent von Mitbewerber Ray Ban. Vor allem die gehärteten, mineralischen Gläser, deren Kontraststeigernde Tönungen durch Polarisationsfilter einen unvergleichlichen Sehkomfort bieten, wurden zu einem unverkennbaren Markenzeichen dieser außergewöhnlichen Kollektion und erfreuten sich auch bei prominenten Trägern wie Mick Jagger, Tom Selleck und Romy Schneider großer Beliebtheit. Nachdem wir bei colibri bereits Anfang der 90er Jahre diese Kollektion im Programm hatten und nach einigen organisatorischen Problemen eine Pause eingelegt haben, sind diese wirklich besonderen Brillen ab sofort wieder bei uns erhältlich. Technische Informationen folgen in Kürze! Testen sie uns!